Kolumne von Rolf Dobelli – Die Kunst des guten Lebens
Spielen Sie Karten statt Porsche zu fahren

PremiumEine teure Jacht, eine Villa im Grünen, die Oldtimer-Sammlung – das alles macht dauerhaft nicht glücklich. Kaufen Sie weniger und investieren Sie mehr in Erlebnisse. Eine Erkenntnis, die auch für den Job wichtig ist.

Wie viel Freude haben Sie an Ihrem Auto? Antworten Sie mit einem Wert zwischen 0 und 10. Falls Sie kein Auto besitzen, bewerten Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung, Ihren Laptop, irgendetwas. Die Psychologen Norbert Schwarz, Daniel Kahneman und Jing Xu haben Autobesitzern diese Frage gestellt und die Antworten mit dem Wert der Autos verglichen. Ergebnis: Je luxuriöser der Wagen, desto mehr Freude hat der Besitzer daran. Ein BMW 7er generiert etwa 50 Prozent mehr Freude als ein Ford Escort. So weit, so gut: Wenn jemand schon einen Haufen Geld in seinen Wagen investiert, bekommt er in Form von „Freude“ wenigsten...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%