Moskauer Blogger
„Russland ist aufgewacht“

Die Proteste nach der umstrittenen Parlamentswahl in Russland ebben nicht ab. Maßgeblich organisiert werden sie über Twitter, Blogs und soziale Netzwerke wie Facebook. Ein Gesicht der Protestbewegung ist der immer populärer werdende Blogger Ilja Warlamow aus Moskau. In einer exklusiven Serie erzählt der 27-jährige IT-Unternehmer täglich über die aktuellen Entwicklungen und die Stimmung in Moskau. In der russischen Hauptstadt wird für den kommenden Samstag, wenn hierzulande alle Weihnachten feiern, die nächste Großdemo geplant. Der Anfang vom Ende der Ära Putin? Handelsblatt Online ist hautnah dabei.

MoskauMitte dieser Woche wurde in Moskau nicht nur die erste Duma-Sitzung nach den Parlamentswahlen abgehalten. Mit Alexej Nawalnij wurde auch mein Blogger-Kollege und einer der bekanntesten Aktivisten der Protestbewegung nach 15 Tagen im Gefängnis wieder auf freien Fuß gesetzt. Zusammen mit anderen Teilnehmern hatte man ihn nach den Demonstrationen am 5. Dezember auf dem Boulevardring Tschistij Prudi („Saubere Teiche“) festgenommen.

Die Kundgebung war zwar erlaubt worden, aber niemand erwartete, dass nach den Wahlen so viele Menschen demonstrieren würden. Nach verschiedenen Schätzungen haben sich an diesem Tag 3000 bis 10.000 Menschen auf dem Boulevard Tschistij Prudi versammelt. Auch die Polizei...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%