Expertenrat – Constanze Hintze: Vermögensanlage – das Märchen von der Streuung

Constanze Hintze

Expertenrat – Constanze Hintze
Vermögensanlage – das Märchen von der Streuung

PremiumWer sein Vermögen breit streut, nutzt die Chancen und gleicht Risiken aus. Doch was heißt das, wenn Finanzmärkte global vernetzt sind und sich gegenseitig beeinflussen? Sollte Diversifikation anders interpretiert werden?

Eine der unumstößlichen Regeln der Vermögensanlage ist der Grundsatz der Diversifikation, also der Streuung. Wer sein Vermögen breit streut, heißt es, nutzt Chancen überall und gleicht Risiken aus. Im Wesentlichen ist das die Kernaussage der Modernen Portfoliotheorie, deren Erfinder Henry Markowitz dafür den Nobelpreis im Bereich Wirtschaftswissenschaften erhielt. Das Kennzeichen dieser Überlegung ist, dass Investments auf verschiedene Regionen, Branchen und Themen verteilt werden. Diese Bereiche verhalten sich dann so zueinander, dass die Verlustrisiken der einen Geldanlage mit guten Ergebnissen der anderen ausgeglichen werden. Man bezeichnet dieses Beziehungsgeflecht auch als Korrelation.

Was spricht also dagegen, sein Vermögen zu gleichen Teilen auf...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%