Exxon/XTO
Lektion gelernt

Die Märkte haben nicht gerade begeistert auf die Erdgaswette reagiert, die der Ölgigant Exxon mit der Übernahme von XTO Energy eingeht. Die Investoren haben die Marktkapitalisierung von Exxon um 20 Mrd. Dollar geschmälert. Aber das Unternehmen hat einen großen Vorteil: Der Konkurrent Conoco hat bereits das maßgebliche Nachschlagewerk darüber geschrieben, wie man einen solchen Deal vermasseln kann. Und es zeichnet sich ab, dass Exxon daraus seine eigenen Schlüsse gezogen hat.

ConocoPhillips war 2005 eine große Erdgaswette eingegangen, als das Unternehmen für 36 Mrd. Dollar Burlington Resources übernommen hatte. Damals war allgemein davon ausgegangen worden, dass dieser Zukauf zu einer großen Anzahl von Nachahmergeschäften führen würde. Stattdessen entwickelte sich der Deal zu einem abschreckenden Beispiel für die Erdöl- und Erdgasindustrie. Seitdem Exxon Mobil in dieser Woche angekündigt hat, für 31 Mrd. Dollar XTO Energy zu kaufen, haben die Investoren die Marktkapitalisierung des Erdölriesen um fast 20 Mrd. Dollar geschmälert - ein eindeutiges Anzeichen dafür, dass die Anleger befürchten, das Debakel könnte sich wiederholen. Aber sie sollten Exxon einen größeren Vertrauensvorschuss dafür...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%