Connellys Corner
Betreuungsgeld? Nein danke!

Die kritischen Stimmen zum geplanten Betreuungsgeld für Eltern werden immer lauter. Das ist gut so, denn die Idee ist unsinnig.

Im Koalitionsvertrag ist ab 2013 ein Betreuungsgeld für Eltern vorgesehen, die für ihre Kleinstkinder keinen Betreuungsplatz in Anspruch nehmen. Monatlich 100 Euro soll dies wert sein und ab dem Jahr 2014 sogar 150 Euro pro Monat. Die CSU und allen voran die bayerische Familienministerin Christine Haderthauer gelten als die größten Verfechter dieser zweifelhaften Idee. 

Kritische Stimmen aus den eigenen Reihen gibt es zunehmend, und jetzt schaltet sich die EU ein. Ich halte das Betreuungsgeld für kontraproduktiv, und eine Einführung sollte verhindert werden. 

Die EU-Kommission zeigt sich überrascht, dass es Bestrebungen gibt, Frauen aufzufordern nicht zu arbeiten. Auch sie hält dies...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%