Was vom Tage bleibt
Wer die Energiewende wirklich bezahlt

Dass die Energiewende teuer wird, war klar. Aber so teuer? Russland will nicht mehr in der Ukraine wildern. Keiner freut sich auf Albanien. Was an diesem Tag wichtig war.
  • 4

Guten Abend liebe Leserinnen und Leser,

Teurer Strom

Es ist erst wenige Wochen her, da gab Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel bekannt, die Regierung habe sich mit der EU-Kommission geeinigt, wie das Erneuerbare-Energien-Gesetz aussehen werde. Jetzt kommt heraus: Die Einigung war eher eine Gleichung mit einer Unbekannten. Was die Kommission wirklich akzeptiert, liest sich so: Betreiber von Kraftwerken zur Eigenversorgung sollen demnächst 40 Prozent der Ökostrom-Umlage zahlen. Das trifft all diejenigen Unternehmen, die wegen steigender Energiekosten auf ökonomisch und ökologisch günstigere Selbstversorgung umgestellt haben. Die Welt sieht jetzt folgendermaßen aus: Um den Ausbau erneuerbarer Energien zu bezahlen, schafft die Bundesregierung eine Abgabe, die diejenigen bezahlen, die die erneuerbaren Energien ausbauen. Klar, dass Gabriel das nicht begreifen konnte.

Der ukrainische Absatz im Geschichtsbuch

Russlands Präsident Wladimir Putin hat das Parlament gebeten, die Autorisierung von Militäreinsätzen in der Ukraine aufzuheben. Der förmliche Akt ist Anlass zur Bilanz: Es gab hunderte Opfer, aber kein massenweises Blutvergießen. Die Krim gehört mal wieder zu Russland und der Westen weiß, dass Putin die Unverfrorenheit besitzt, einfach loszuschlagen. Möglicherweise hat die Ukraine eine fähigere Regierung als vorher. Das Land selber liegt am Boden. Die Gasversorgung in Europa hängt nach wie vor von Russland ab. Alles in allem: Ein Absatz im Geschichtsbuch. Glück gehabt.

Der albanische Kandidat

Nach den Europawahlen, als wir alle mit zitternder Hand die vielen Stimmen der Rechtsextremen zählten, war klar: Die Bedürfnisse der EU-Bürger müssen wieder stärker in den Mittelpunkt rücken. Heute nun küren Brüssel und die nationalen EU-Mitglieder Albanien zum offiziellen Beitrittskandidaten der Europäischen Union. Was die vorhandenen Europäer davon halten? Egal. Die EU ist damit so exklusiv wie die First Class der Lufthansa: Wer sie sich leisten kann, darf einsteigen. Egal, ob die anderen Fluggäste murren.

Die Akte Schumacher

Michael Schumachers Krankenakte ist gestohlen worden und wird Medien zum Kauf angeboten. Die Diebe sind kühle Rechner: Sie offerieren, was offenbar einen Wert hat. Diejenigen, die sich darüber heute besonders aufregen, sind lustigerweise die gleichen, die den Wert dieser Akte vorher erst erzeugt haben.

 

Linke Spiele

Die Parteiführungen von SPD und Linkspartei reden miteinander. Bei einem Treffen Anfang dieses Monats berieten sie, was sie machen, wenn sie die im September anstehende Wahl in Thüringen gewinnen sollten. Ich schlage vor: regieren. Ist das auch eine Option für den Bund? Natürlich nicht. Denn in Deutschland gibt es eine bürgerliche Mehrheit der Wähler und eine linke Mehrheit im Parlament. Wer da eine linke Regierung bildet, der regiert für sich und gegen das Volk.

Einen mehrheitsfähigen Abend wünscht Ihnen

Oliver Stock

Oliver Stock
Oliver Stock
Handelsblatt / Stellvertretender Chefredakteur

Kommentare zu " Was vom Tage bleibt: Wer die Energiewende wirklich bezahlt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • klar alles was wir in der aktuelle lage brauch ist noch n staat mehr...

  • "vielen Stimmen der Rechtsextremen": Alle die nicht diesen sozialistischen Einheitsbrei wählen, sind in Ihrem verdrehten Weltbild "rechtsextrem"... Möchte gern wissen, wo Sie sich Ihr flaches Bildungsniveau angeeignet haben... die Bedeutung wesentlicher Begriffe der deutschen Sprache haben Sie jedenfalls nicht verstanden...

  • Die Wende zahlt nur der deutsche Verbraucher, damit es den Politiker und Manager zu geht. Jeder soll zu Lasten der deutschen Verbraucher Millionär werden! Nur dies ist das Ziel der Frau Merkel! Deshalb wählen die Deutschen Frau Merkel, sie wollen Selbstmord begehn!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%