Was vom Tage bleibt
Zwei Lahme machen keinen Sprinter

Der Peugeot-Chef redet sich die Krise schön, vielen Selbständigen fehlt die Perspektive, der TUI-Chef geht ohne Erfolg und ausgerechnet ACDC soll Cyber-Kriminelle abwehren. Der Tagesrückblick

Wunderschönen guten Abend,

Zwei Lahme

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass zwei Lahme zusammengebunden keinen Sprinter ergeben - Peugeot-Citroen und Opel hätten ihn erbracht. Wie dramatisch es um den deutschen Traditionshersteller steht, ist hinlänglich bekannt. Der französische Partner Peugeot-Citroen hat heute gezeigt, dass er für Opel keine Hilfe ist, sondern eher ein Klotz am Bein. Fast fünf Milliarden Euro Verlust haben die Franzosen gemacht und eine Trendwende ist nicht wirklich in Sicht. Peugeot-Chef Philippe Varin will 8000 Stellen streichen und ein Werk schließen und sieht damit „die Grundlagen für unsere Erholung gelegt“. Doch das Grundproblem ist der zu...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%