Weimers Woche
Privatisiert den Flughafen in Berlin!

Das Desaster um den Flughafenbau schadet nicht nur Berlin und seinen Politikern. Das Ansehen Deutschlands, seine Ingenieurskunst und Zuverlässigkeit bekommen international Kratzer. Es wird Zeit für die private Vernunft.

Berlin„Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu eröffnen“, witzeln die Berliner inzwischen in Anspielung auf DDR-Parteichef Walter Ulbricht und dessen Lügen zum Mauerbau. Unter den Hauptstädtern hat ihr „ProblemBER“ inzwischen sogar den „ProblemPeer“ der SPD als Spottobjekt überholt. „Ich versteh nur Flughafen!“ wird zum geflügelten Wort für Chaos an sich. Doch während die einen noch Witze machen, ist den meisten das Lachen längst vergangen.

Der neue Großflughafen ist ein Desaster – baulich, wirtschaftlich, politisch. Immer wenn man auf den Gedanken kommt, nun gehe es nicht mehr schlimmer, schafft Berlin noch eine Groteske mehr. Dass Klaus Wowereit vor dem Hintergrund...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%