Airbus
Vor dem Neustart

Kunden wettern, Manager streiten, Beschäftigte zittern: Es geht um die Zukunft des Flugzeugherstellers Airbus. Europas Vorzeigeprojekt steckt in einer tiefen Krise. Stundenlang diskutierte der Verwaltungsrat des Mutterkonzerns EADS am Freitag die Lage: Einigung Fehlanzeige.

Airbus ist ein Unikum in Europas Unternehmenslandschaft. Gegründet Anfang der 70er-Jahre als multinationale Projektgesellschaft, um ein Verkehrsflugzeug zu bauen. Das Projekt war keineswegs auf Dauer angelegt. Danach hätte sich das Konsortium aus Deutschen, Franzosen, Spaniern und Briten durchaus wieder auflösen können.

Doch es kam anders: Nach Startproblemen und Milliardensubventionen aus Steuergeldern mauserte sich Airbus zum größten Flugzeughersteller der Welt. Nur die Strukturen blieben bis heute die gleichen, auch nach Gründung des Mutterkonzerns EADS. Immer noch wird dort produziert, wo es die Politik für sinnvoll hält. Immer noch werden Flugzeugteile kreuz und quer durch Europa gekarrt, bis nach dem Lego-Prinzip endlich ein Flugzeug entsteht. Und immer noch ist jedes Airbus-Werk eine kleine Welt für sich: mit individuellen Abläufen und eigener Software. Beim Riesenairbus A380 blieb das Wunder einer geglückten Produktion dann aus.

Der Mutterkonzern EADS will Airbus jetzt radikal umstrukturieren. Politiker fürchten um Standorte, Gewerkschafter um Arbeitsplätze. Es wird wohl verlagert, möglicherweise auch geschlossen. Doch in der Summe überwiegen die Chancen. So manche Auslagerung der Fertigung wird sich als Neugründung auf der Wiese nebenan wiederfinden. Denn die Arbeit geht nicht aus: In den Büchern stehen Bestellungen über 200 Milliarden Euro. Das reicht bis weit in das nächste Jahrzehnt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%