ENERGIE
Es brennt nichts an

In Deutschland wird vieles spät, dann aber umso gründlicher angepackt.

Diesen Eindruck kann man auch gewinnen, wenn man sich die Suche nach einem sicheren Einkauf von Öl und Gas anschaut. Denn das Thema einer verlässlichen Versorgung hat zwar lange niemanden interessiert, wird von der Politik nun aber im Eiltempo angegangen. Angesichts hoher Rohstoffpreise entwickeln auch die im internationalen Maßstab eher kleinen deutschen Energieversorger endlich mehr Freude am weltweiten Engagement.

Deshalb ist die Panik verfehlt, die in den politischen Debatten mitschwingt. Die Sorge vor einer russischen Regierung, die aus politischen Gründen Europa den Gashahn zudrehen könnte, wird ohnehin maßlos übertrieben. Die Abhängigkeit von Produzent und Abnehmer ist auf dem Energiesektor stets...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%