Florian Gerster
Kommentar: Auf dem Schleudersitz

Peanuts sind die Millionen für den Beratervertrag und die Imagekampagne für ein Unternehmen, das 57 Milliarden Euro im Jahr bewegt. Das Geld wäre auch gut angelegt. Denn schließlich geht es der Bundesanstalt für Arbeit (BA) darum, die elektronische Stellenbörse unters Volk zu bringen und das Image der Behörde aufzupolieren.

Peanuts sind die 1,3 Millionen Euro für einen Beratervertrag und 25 Millionen Euro für eine Imagekampagne für ein Unternehmen, das 57 Milliarden Euro im Jahr bewegt. Das Geld wäre auch gut angelegt. Denn schließlich geht es der Bundesanstalt für Arbeit (BA) darum, die neue elektronische Stellenbörse unters Volk zu bringen und das verstaubte Behördenimage der Arbeitsämter aufzupolieren.

Inzwischen gibt es aber Zweifel daran, dass bei der Auftragsvergabe an die Berliner PR-Agentur WMP durch BA-Chef Florian Gerster alles mit rechten Dingen zuging. Der Aufsichtsrat des WMP ist ein „Who is who?“ namhafter Expolitiker, Bundestagsabgeordneter und Journalisten, die sich wie die Ex-Bild-Chefs Hans-Erich Bilges und Hans-Hermann Tiedje bester Kontakte in Politik und Wirtschaft rühmen können.

Das riecht nach Klüngel, zumal sich WMP so mehr für das Lobbygeschäft großer Unternehmen als für die kleinteilige Informationskampagne empfiehlt, um die es bei der BA eigentlich gehen müsste.

Dass am Dienstag der Chef des Wirtschaftsausschusses im Bundestag, Rainer Wend (SPD), sein Aufsichtsratsmandat bei WMP niederlegte, um eine Interessenkollision zu vermeiden, erhärtet den Verdacht der Vetternwirtschaft, statt ihn zu entkräften. Gerster hätte diesem Vorwurf leicht durch eine öffentliche Ausschreibung entgehen können.

Nun wird Gerster dem Rechnungshof belegen müssen, warum eine Eilvergabe im Alleingang nötig war. Seinem Ziel, aus einer überbürokratisierten Behörde einen modernen Dienstleister zu machen, ist er bisher kaum näher gekommen. Die Causa WMP dürfte daher am Ende der Bundesregierung allenfalls zum Vorwand dienen, ihren ungeliebten Arbeitslosenmanager loszuwerden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%