Hohe Leistungsqualität in Deutschland
Schnell wie DSL

Einer Studie des französischen Instituts IDATE zufolge rangiert Deutschland bei der Geschwindigkeit der DSL-Anschlüsse in der europäischen Spitzengruppe.

Auch das Institut für Wirtschaftsforschung verwies kürzlich auf die Leistungsqualität der DSL-Anschlüsse in der Bundesrepublik: Während in einigen EU-Ländern wie Spanien und Dänemark überwiegend Zugänge mit einer Geschwindigkeit von weniger als 512 kbit/s zur Verfügung stehen, liegt Deutschland mit Frankreich und den Niederlanden in der Spitzengruppe der Länder, die meist 1024 kbit/s bieten.

Nun mag in der Hektik der Moderne für einige Geschwindigkeit nicht alles sein - in der Technik ist sie entscheidend: Die Forscher verweisen zu recht darauf, dass moderne Breitbanddienste nur bei entsprechender DSL-Geschwindigkeit nutzbar sind. Das fängt bei Videos und Musik aus dem Netz an und endet bei Live-Streams von Vorlesungen und Online-Bibliotheken. Damit wird die technische Zukunftsfähigkeit eines Landes auch eine Frage von Qualität und Geschwindigkeit.

Dieser Aspekt wird in mancher Statistik zum Thema Breitband kaum beachtet. Zumal Deutschland mittlerweile beim Preis für den schnellen Zugang im Vergleich mit den anderen europäischen Ländern im unteren Drittel liegt. Die Branche in Deutschland ist in Bewegung - und vor allem mit dem richtigen Tempo!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%