Premium Kommentar zu Investmentfonds Die große Kluft

Wer heute sparen will, sollte sich von der Sparbuchmentalität vergangener Jahrzehnte verabschieden. Fondsanleger zum Beispiel können auch im neuen Jahr gut verdienen, wenn sie auf Aktien vertrauen.
Viele Menschen tun sich schwer damit, Geld sinnvoll anzulegen. Quelle: gms
Fondskauf

Viele Menschen tun sich schwer damit, Geld sinnvoll anzulegen.

(Foto: gms)

Zahlen lügen nicht. Deshalb liefert der Blick auf die Fondsbilanz des vergangenen Jahres keine Fake News. Zum ersten Mal schlägt die große Kluft an den Finanzmärkten fast binär auf die Depotauszüge der Anleger durch. Die simple Beschreibung im Eins-Null-Schema lautet: Gewinne bei Aktienfonds, Verluste bei Anleihefonds. Wer sich für Aktienprodukte entschied, der streicht einen zweistelligen prozentualen Jahresgewinn ein. Wer sich bei den Bondprodukten wohler fühlte, hat jetzt meist weniger als vorher.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%