Premium Kommentar zu SUV-Rekord Scheinheilige Verbraucher

Autofahrer kaufen immer mehr SUVs: In 2018 dürften die ertragsstarken Wagen weltweit erstmals mehr als 50 Prozent der gesamten Fahrzeugproduktion ausmachen. Dabei werden die hohen Verbrauchswerte schlicht ignoriert.
Der SUV-Trend führt zu einer absurden Situation: Kunden, die einen SUV fahren wollen, beklagen zugleich die hohen Dieselemissionen. Quelle: Bloomberg
Kia präsentiert einen SUV auf der Los Angeles Auto Show

Der SUV-Trend führt zu einer absurden Situation: Kunden, die einen SUV fahren wollen, beklagen zugleich die hohen Dieselemissionen.

(Foto: Bloomberg)

Es ist ein zweifelhafter Rekord, den die Autoindustrie in diesem Jahr verkünden wird. Wenn die aktuellen Zuwachsraten anhalten, werden 2018 weltweit erstmals mehr als 50 Prozent aller produzierten Autos Geländewagen sein. Nicht mehr allein in den USA sind SUVs zum Seligmacher einer ganzen Branche geworden. Auch in Europa, Asien und Asien holen sie mächtig auf. Der klassische Pkw droht in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Kommentar zu SUV-Rekord - Scheinheilige Verbraucher

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%