Kommentar zum Börsenherbst
Aktienmärkte zwischen Schein und Sein

PremiumDie Märkte zeigen sich zu optimistisch, Anleger täten gut daran, der allgemein herrschenden Euphorie zu misstrauen. Die Zeichen mehren sich, dass der Börse ein heißer Herbst bevorsteht. Ein Kommentar.

Schöne neue Welt: Die Konjunktur zieht weltweit an, die politischen Risiken sinken, und die Unternehmensgewinne bessern sich. Eigentlich kann es also nur aufwärtsgehen an den Kapitalmärkten. Bis die neue Rekordmarke von 13.000 Punkten im Aktienbarometer Dax fällt, scheint es nur noch eine Frage kurzer Zeit.

Doch das Bild ist trügerisch. Leider ist die Welt eben doch nicht so schön wie gerade aufgezeigt. Schon allein aus psychologischen Gründen wird der Dax nicht auf neue Rekordjagd gehen. Immer wenn viele Marktakteure übermäßig zuversichtlich sind – und das waren sie bis vor kurzem –, kommt es anders. Das lehrt die Erfahrung. Die Frage...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%