Premium Kommentar zum Referendum in Katalonien Identität durch Abgrenzung

Spanien braucht im Streit über die Unabhängigkeit Kataloniens Hilfe von außen. Denn der über Jahrzehnte andauernde Streit zwischen Separatisten und Zentralisten Konflikt hat eine europäische Dimension. Ein Kommentar.
Es ist nicht auszuschließen, dass wir am Sonntag bürgerkriegsähnliche Zustände auf Barcelonas Straßen erleben. Quelle: dpa
Demonstration für das Unabhängigkeitsreferendum in Barcelona

Es ist nicht auszuschließen, dass wir am Sonntag bürgerkriegsähnliche Zustände auf Barcelonas Straßen erleben.

(Foto: dpa)

Ganz Europa blickt derzeit auf Berlin – und beobachtet gespannt, welche Koalition demnächst regiert und mit welchem Mandat Bundeskanzlerin Angela Merkel für die anstehenden Reformen der Europäischen Union ausgestattet sein wird. Fast aus dem Blick gerät dabei jenes Staatstheater, das sich derzeit rund 2.000 Kilometer südwestlich in Spanien abspielt – und das für Europa möglicherweise bedeutender sein wird als die Frage, welche Partei Merkel bei ihrer vierten Kanzlerschaft künftig assistieren darf.

 

Mehr zu: Kommentar zum Referendum in Katalonien - Identität durch Abgrenzung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%