Kommentar zur Aktienentwicklung
Rückkehr zur Normalität

PremiumDie Aktienkurse sinken, doch die Konzerngewinne der 30 Dax-Konzerne steigen rasant. Das nährt Hoffnungen auf eine Fortsetzung der Hausse – auch wenn der starke Euro als Störfeuer bleibt. Ein Kommentar.

FrankfurtBörsianer kennen keine Dankbarkeit. Kaum hatten Siemens, Beiersdorf und Pro Sieben Sat 1 ihre Bilanzen für das abgelaufene Quartal präsentiert, da standen die Aktien der drei Dax-Konzerne ganz oben auf der Liste der Tagesverlierer. Bis Handelsschluss am vergangenen Donnerstag wurden die Unternehmen ihren wenig ruhmreichen Titel nicht wieder los. Da lag es nahe, dass einige Nachrichtenticker und schnelllebige Onlinedienste mit der Überschrift titelten: „Enttäuschende Firmenbilanzen machen Anlegern zu schaffen.“ Oder: „Schwache Quartalszahlen drücken die Börse.“

Der genauere Blick zeigt aber: Hier haben nicht Nachrichten Kurse, sondern Kurse Nachrichten gemacht. Zugegeben, Siemens hat schon einmal bessere Quartalszahlen vorgelegt; sie fielen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%