Kommentar zur Konjunkturentwicklung
Der unheimliche Aufschwung

PremiumDie Weltkonjunktur ist so stark wie seit der Finanzkrise nicht. Doch dem Aufschwung ist nicht zu trauen, es gibt einige handfeste Risiken. Und auf einen erneuten Absturz sind wir nicht vorbereitet. Ein Kommentar.

Es sind die besten Zeiten, und es sind die schlimmsten Zeiten: Die Finanzminister und Notenbanker, die dieser Tage in Washington bei der Herbsttagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank über den Zustand der Weltwirtschaft beraten, sehen sich mit scharfen Gegensätzen konfrontiert. Auf der einen Seite liegen ihnen Daten vor, die einen globalen Aufschwung dokumentieren. China bringt eine Schwächephase hinter sich. Das Wachstum in den USA trotzt der zur Telenovela verkommenden Politik. Im krisengeschüttelten Südeuropa beruhigt sich die Lage, die Stimmung in der Euro-Zone hellt sich auf. Und selbst das lethargische Japan erhebt sich aus der Stagnation. Die Weltkonjunktur, das lässt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%