Kommentar zur Luftfahrtindustrie
Eine Delle mit Chancen

PremiumFür die Flugzeugbauer beginnt eine neue Ära: Der Superzyklus ist vorbei, dieses Jahr werden voraussichtlich weniger Maschinen bestellt als ausgeliefert. Airbus und Boeing gibt das Zeit zum Aufräumen. Ein Kommentar.

Es ist längst ein festes Ritual. Kaum ist irgendwo auf dem Globus eine große Luftfahrtshow, schauen Airbus und Boeing wie besessen auf die Zahl ihrer Bestellungen. Wie bei der vor einigen Wochen beendeten Paris Air Show in Le Bourget. In diesem Jahr hatte Boeing die Nase vorn, mit einem Orderbuch, das rund 70 Milliarden Dollar schwer war. Airbus hatte mit rund 40 Milliarden Dollar das Nachsehen – eine bittere Pille, zumal der europäische Konzern diese auch noch im eigenen Heimatmarkt und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Konzernsitz in Toulouse schlucken musste. Doch was sagen solche Wettrennen aus? Wenig.

Erstens sind sie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%