Premium Kommentar zur Strategie des Starinvestors Entdecke den Buffett in Dir!

Erst Unilever, nun Oncor: Starinvestor Warren Buffett ist auch mit seinem zweiten Übernahmeversuch in diesem Jahr gescheitert. Davon können wir alle etwas lernen – egal ob wir Aktien kaufen oder Socken. Ein Kommentar.
Anlagedruck kennt der Milliardär nicht. Quelle: dpa
Warren Buffett

Anlagedruck kennt der Milliardär nicht.

(Foto: dpa)

Warren Buffett ist bekannt für seine Art, die Dinge anschaulich und simpel zu erklären. Seine Unternehmensphilosophie schildert der 86-jährige Starinvestor gern so: „Egal ob wir über Socken oder über Unternehmensanteile sprechen: Ich kaufe gern Qualitätsprodukte, wenn sie reduziert sind.“

Unterbewertete Unternehmen finden, investieren und lange halten: Mit dieser Strategie konnte der Chef der Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway in den vergangenen 53 Jahren beispiellose Erfolge erzielen. Er hat es zum viertreichsten Mann der Welt gebracht. Berkshire ist das fünftgrößte börsennotierte Unternehmen Amerikas geworden.

 

Mehr zu: Kommentar zur Strategie des Starinvestors - Entdecke den Buffett in Dir!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%