Navigator
Die größte Lottobude

Am Donnerstagabend wollte RTL den Einstieg ins Sportwetten-Geschäft verkünden. Offizieller Slogan: „Tipp, Tipp, Hurra!“ Das ließ Großes erahnen. Heraus kam eher Ernüchterndes.

Viel Aufhebens haben sie drum gemacht bei RTL. Am Donnerstagabend, in einer Loge des Kölner Rheinenergie-Stadions, wollten sie den Einstieg ins Sportwetten-Geschäft verkünden. Offizieller Slogan: "Tipp, Tipp, Hurra!" Das ließ Großes erahnen.

Heraus kam eher Ernüchterndes: RTL wird so etwas wie die größte Lottoannahmestelle der Republik. Bei Formel und Co. -1 wird RTL künftig auf seine Internet-Seite verweisen. Auf der können Zuschauer dann Wetten abschließen zu den Konditionen von Oddset, dem Wett-Angebot der staatlichen Lottogesellschaften. RTL wiederum erhält daraus den gleichen Anteil wie jeder Kiosk, der Oddset-Scheine annimmt. Weil der Sender aber die Hoheit über die Kundendaten behalten möchte, muss er auch das Sicherheitsmanagement übernehmen. So wird die neue RTL-Interactive-Tochter Gambelino jeden, der mehr als 2 500 Euro gewonnen hat, nach dem Personalausweis fragen, bevor das Geld überwiesen wird.

Für den Sender ist es eine Wette mit geringem Risiko und besten Gewinnaussichten. So mancher Deutsche traut weder Oddset, das vor kurzem erst unmittelbar in den Schiedsrichter-Skandal verwickelt war, noch den aggressiven Wettbewerbern wie Betandwin. RTL dagegen - das klingt vielleicht vertrauter. Und so lange sich die Kölner eines Dienstleisters bedienen, bringt ihnen jeder Wetter zumindest ein wenig Geld.

Thomas Knüwer
Thomas Knüwer
Handelsblatt / Reporter
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%