Onlinehändler
Kommentar: Amazon vernachlässigt Profitabilität

Der weltgrößte Onlinehändler Amazon hat ein Problem. Und das heißt Jeff Bezos. Der charismatische Gründer des virtuellen Einkaufsparadieses ist ein Internetunternehmer der alten Schule. Er investiertiert mächtig in „Eyeballs“, also möglichst viele Besucher auf seiner Webseite, und Technologie, in der Hoffnung, dass es sich einmal auszahlen wird. Amazon ist ein Unternehmen in der permanenten Anlaufphase, während das Internet selber längst saturiert ist.

Die operativen Kosten im zweiten Quartal sind um 34 Prozent gestiegen, die Kosten für Technologie und Inhalte alleine um 58 Prozent, wurde am Dienstag bekannt gegeben. Da gibt es zum Beispiel in den USA ein Angebot der freien...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%