Steuergestaltung
Kommentar: Psychologisch fatal

Der Frust in Deutschlands Finanzministerien muss riesig sein: Kaum ist ein Steuerschlupfloch gestopft, schon haben findige Berater offenbar sofort mindestens drei andere gefunden. Nur so lässt sich erklären, dass Peer Steinbrück, unterstützt von den Länderfinanzministern beider Koalitionsparteien, eine Gesetzesverschärfung nach der anderen plant: Wer will schon gerne im Wettlauf mit dem Igel den Hasen spielen? Es stellt sich jedoch die Frage, ob die Finanzminister mit täglich neuen Ideen zu Kontrollen und Nachweispflichten tatsächlich den gewünschten Erfolg erzielen. Nicht der einzelne Vorschlag, sondern die Fülle immer neuer Einfälle, die auch gutwilligen Steuerzahlern immer neue Bürokratiekosten aufbürden, wirkt psychologisch fatal: Viele Unternehmer...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%