Premium Titelgeschichte des „Economist“ Deutschland ist nicht Berlin – und nicht so cool, wie viele denken

Das einflussreiche britische Wochenmagazin „The Economist“ meint, Deutschland sei „cool“. Dabei beschleicht einen ein etwas anderes Gefühl.
Ein Ausschnitt des Covers der aktuellen Titelgeschichte des britischen Wochenmagazins „The Economist“. Quelle: The Economist
„Cool Germany“

Ein Ausschnitt des Covers der aktuellen Titelgeschichte des britischen Wochenmagazins „The Economist“.

(Foto: The Economist)

LondonCoolness gehört in Deutschland offenbar zu den knappsten Ressourcen. Dem britischen Wochenmagazin „Economist“ ist es sogar seine aktuelle Titelgeschichte wert. „Cool Germany“ steht auf dem Cover und transportiert ein positives Image in die halbe Welt. Grundsätzlich ist dagegen nichts zu sagen. Wer will nicht gern locker und entspannt durch eine Welt der Hyperkomplexität und geopolitischen Krisen gehen? Erst recht zwei Tage nach dem Angriff der USA auf Syrien. Die Geschichte kann man aber auch als gefährliche Lobhudelei verstehen.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Titelgeschichte des „Economist“ - Deutschland ist nicht Berlin – und nicht so cool, wie viele denken

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%