Anita Roddick
Body-Shop-Gründerin stirbt an Hirnblutung

Sie setzte auf eine ökologisch und ethisch orientierte Unternehmensführung, als viele Manager solche Ideen noch für dummes Geschwätz und Zeitverschwendung hielten: Anita Roddick, die Gründerin der Kosmetikkette The Body Shop. Nun ist sie im Alter von 64 Jahren gestorben.

HB LONDON. Wie ihre Familie mitteilte, erlag sie am Montagabend in einem Krankenhaus im südenglischen Chichester einer Hirnblutung. Ihr Mann Gordon und ihre Töchter Sam und Justine seien bei ihr gewesen, hieß es. Roddick galt als Vorreiterin des umweltfreundlichen und fairen Einzelhandels. Sie unterstützte Industrieprojekte in der Dritten Welt, verwendete für ihre Kosmetik überwiegend Naturprodukte, Tierversuche billigte sie nicht.

Greenpeace-Chef John Sauven erklärte, Roddick sei eine „unglaubliche Frau“ gewesen, die sehr fehlen werde. Sie sei ihrer Zeit voraus gewesen. Roddick gründete den ersten Body Shop 1976 in Brighton - zu einer Zeit, in der von fairem Handel und Ökologie kaum...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%