Attentäter von Oslo
Breivik stellt absurde Forderungen

Der norwegische Attentäter Anders Breivik hat bei der letzten Anhörung vor Prozessbeginn seine Freilassung und eine Ehrenmedaille für das von ihm verübte Massaker gefordert. Der Rechtsextremist hatte 77 Menschen getötet.

OsloBei seinem letzten Haftprüfungstermin vor Prozessbeginn hat der geständige norwegische Attentäter Anders Behring Breivik für das von ihm angerichtete Massaker eine militärische Ehrenmedaille und seine Freilassung gefordert. Vor dem Gericht in Oslo bekannte er sich am Montag erneut zu der Tötung von 77 Menschen bei zwei Anschlägen im Juli. Dabei bezeichnete er seine Taten als Schlag gegen „Verräter“, die Einwanderung mit dem Ziel einer „islamischen Kolonisierung Norwegens“ förderten.

Wie bei vorangegangenen Terminen erklärte sich der 32-jährige Rechtsextremist für nicht im juristischen Sinne schuldig. Gutachter hatten ihn im November für unzurechnungsfähig erklärt, ein weiteres Gutachten wurde angeordnet. Die Zusammenarbeit mit...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%