„Batman“-Amoklauf
Killer von Colorado zeigt keine Regung vor Gericht

War James Holmes zur Tatzeit zurechnungsfähig? Mit seinem Amoklauf in einem Kino versetzte er die USA in einen Schockzustand. Regungslos ließ er sich damals festnehmen. So folgte er nun auch der Anhörung.

WashingtonEin halbes Jahr nach dem Massaker in einem Kino in der US-Stadt Aurora im US-Bundesstaat Colorado erfährt die Öffentlichkeit erstmals Einzelheiten über die grausigen Szenen und den mutmaßlichen Schützen. Zum Auftakt einer mehrtägigen gerichtlichen Anhörung in Centennial schilderten Polizisten am Montag, wie ungewöhnlich ruhig und „entspannt“ der Amokläufer James Holmes bei seiner Festnahme kurz nach dem Blutbad gewirkt habe. Einige Beamten brachen in Tränen aus, als sie ihre Erinnerung an die Tatnacht schilderten.

Holmes hatte am 20. Juli während der Premiere eines „Batman“-Films das Feuer eröffnet und zwölf Menschen getötet und etwa 60 verletzt. Er ist in mehr als...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%