"Die Verletzungen sind nicht lebensgefährlich"
Ozzy Osbourne bei Unfall schwer verletzt

Heavy-Metal-Idol Ozzy Osbourne hat sich bei einem Unfall mit einem so genannten Quad-Bike, einem geländegängigen Kraftrad mit vier Rädern, schwer verletzt. Seine Sprecherin gab am Montag in Los Angeles bekannt, dass der 55-Jährige in einem Krankenhaus in England sofort notoperiert wurde.

HB LOS ANGELES/LONDON. Bei dem Unfall auf seinem Anwesen in Buckinghamshire wurden Osbournes Schlüsselbein, sechs Rippen und ein Nackenwirbel angebrochen. „Ozzy wird notoperiert, um das Schlüsselbein wieder anzuheben, das auf der Hauptschlagader liegt und die Blutversorgung seines Armes unterbricht“, hieß es in einer schriftlichen Erklärung von Osbourne-Sprecherin Cindy Guagenti . Die Chirurgen versuchten zudem, eine Blutung in der Lunge zu stillen. Nach Angaben von Guagenti sind die Verletzungen nicht lebensgefährlich.

Der Rockstar war auf dem Gelände seines Besitzes mit dem Quad-Bike unterwegs. Osbourne hatte eine eintägige Pause auf seiner Werbetour für seine neueste Single „Changes“, eine Ko-Produktion mit seiner Tochter Kelly, eingelegt, als sich der Unfall ereignete.

Der gebürtige Engländer, der als Lead-Sänger der Gruppe Black Sabbath berühmt wurde, steht seit wenigen Wochen mit Ehefrau Sharon und ihren Kindern für die dritte Staffel der MTV-Serie und Reality-Show „The Osbournes“ vor der Kamera.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%