Familie
Reinhold Messner zieht sich aus den Bergen zurück

Für Reinhold Messner, Extrembergsteiger aus Südtirol, sind die Berge nicht mehr Lebensmittelpunkt. Der 61-jährige will sich in Zukunft mehr um seine vier Kinder kümmern.

HB HAMBURG. Die Familie ist das Zentrum meines Lebens“, sagte der Abenteurer in einem Interview mit der Zeitschrift. Messner, der als erster Mensch im Alleingang den Nanga Parbat bestieg und alle 14 Achttausender bezwang, kümmere sich fortan intensiver um seine vier Kinder - besonders um Nesthäkchen Anna Judith (4). Von seinen Kindern habe nur Anna den Drang zum Bergsteigen, sagte Messner. „Vielleicht ist das ganz gut so. Die Sorgen wären zu groß.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%