Frankfurt am Main
Vandalismus sorgt für Chaos im Bahnverkehr

Nach einem Einbruch in ein Technikgebäude der Deutschen Bahn AG in Frankfurt kam es zu erheblichen Störungen des Regionalverkehrs.

HB FRANKFURT/MAIN. Der S-Bahn-Verkehr in Frankfurt am Main ist am Dienstagmorgen von mutwilligen Zerstörungen Unbekannter in einem Technikgebäude der Bahn beeinträchtigt worden. Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn erklärte, hatte es am Montag einen Einbruch in dem Technikgebäude zwischen den S-Bahn-Stationen Galluswarte und Messe gegeben, bei dem die Zerstörungen angerichtet worden waren.

Daraufhin fiel auf dem betreffenden Streckenabschnitt die Stellwerkstechnik aus, so dass es im morgendlichen Berufsverkehr am Dienstag zu empfindlichen Störungen kam. Wegen des Ausfalls konnten mehrere S- und Regionalbahnen zwei Bahnhöfe in Frankfurt nicht anfahren, fielen Verstärkungszüge aus, und die verbliebenen S-Bahnen aus dem Norden waren entsprechend überfüllt, wie Bahnsprecher Torsten Sälinger auf Anfrage mitteilte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%