Fünf Verletzte
Theaterensemble nach Überfall im Krankenhaus

In der Nacht auf Samstag geriet ein 14-Köpfiges Theaterensemble in eine Schlägerei mit acht Männern. Die laut Polizei vermutlich rechtsextremistischen Täter verletzten die Schauspieler teilweise schwer.

HB HALBERSTADT. Mehr als zehn Mitglieder eines Theaterensembles sind in der Nacht zum Samstag im sachsen-anhaltinischen Halberstadt von einer Gruppe vermutlich rechtsextremer Täter angegriffen worden. Fünf wurden so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten; eines der Opfer wurde stationär aufgenommen. Die Polizei bestätigte den Zwischenfall und erklärte, es seien Ermittlungen aufgenommen worden. Einer der Täter sei namentlich bekannt, die anderen würden noch gesucht.

Wie Polizeisprecher Ullrich Wagner sagte, waren die 14 Künstler des Nordharzer Städtebundtheaters auf dem Heimweg von der Premiere der „Rocky Horror Show“ im Bergtheater Thale außerhalb von Halberstadt. Sie wollten gegen 03 Uhr in...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%