Jährlich verschwinden rund 1 000 Kinder
Großrazzia wegen zwei verschwundener Mädchen

Mit Großaufgeboten hat die Polizei in der Eifel und an der niederländischen Grenze bei Ahaus am Montag nach zwei verschwundenen Mädchen gesucht.

HB EUSKIRCHEN/AHAUS/CUXHAVEN. Die siebenjährige Denise aus Köln war am Sonntag auf einem Campingplatz bei Blankenheim in der Eifel verschwunden. Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht aus. Ein 13-jähriges Mädchen aus dem niederländischen Grenzort Rekken war am Sonntag von einem Mann mit einem Messer bedroht und in dessen Auto gezerrt worden. Schon fast drei Wochen ist zudem die acht Jahre alte Levke aus Cuxhaven spurlos verschwunden.

Denise hatte der Polizei zufolge auf dem Campingplatz mit ihrer Freundin gespielt und wollte mittags zu ihren Großeltern in den Wohnwagen zurückkehren. Auf dem kurzen Weg sei das Kind verschwunden. Die einzige Spur von Denise ist eine Jeansjacke, die von den Suchmannschaften in einer Böschung gefunden wurde. Die Polizei durchsuchte zunächst Wohnwagen und Ferienhäuser nach dem Kind. „Wir können nicht ausschließen, dass das Mädchen darin versteckt oder festgehalten wird“, sagte ein Polizeisprecher. Über 200 Polizeibeamte durchkämmten das Gebiet, Taucher und Spürhunde waren im Einsatz.

Die Suche sollte nach Polizeiangaben bis zum Einbruch der Dunkelheit gegen 21.00 Uhr fortgesetzt werden. Sollte das Mädchen dann nicht gefunden sein, werde die Suche am Dienstagmorgen um 7.00 Uhr wieder aufgenommen.

Seite 1:

Großrazzia wegen zwei verschwundener Mädchen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%