Led-Zeppelin-Ballade
„Stairway to Heaven“ geklaut?

„Stairway to Heaven“ ist eine der bekanntesten Balladen der Rockgeschichte. Doch die Band Spirit sagt, das Intro sei abgekupfert. Ein US-Gericht versucht nun in einem Plagiatsprozess die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Los AngelesLed Zeppelin hat die Anfangsklänge des Songs „Stairway to Heaven“ laut einem Anwalt der Rockband nicht bei einem anderen Künstler gestohlen. Es gebe keine Beweise dafür, dass der legendäre Riff abgeschrieben worden sei, sagte Anwalt Peter Anderson am Dienstag während einer Verhandlung wegen Plagiatsvorwürfen gegen die Gruppe in Los Angeles. Er werde nachweisen, dass die Songschreiber Robert Plant und Jimmy Page kein Urheberrecht verletzt hätten, versicherte Anderson.

Die Nachlassverwalter des Gitarristen Randy Wolfe von der US-Band Spirit behaupten, dass die Anfangssequenz des Hits aus dem Jahr 1971 vom Lied „Taurus“ kopiert worden sei. Dieses schrieb Wolfe bereits 1966...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%