Malaysia Airlines
Australiensucht weiter nach MH370 im Indischen Ozean

Obwohl im Indischen Ozean bislang keine Hinweise auf die MH370 gefunden wurden und eine Firma jüngst behauptete, das Wrack im Golf von Bengalen geortet zu haben, soll die Suchaktion wie gehabt fortgesetzt werden.

Kuala LumpurDer Koordinator der internationalen Suche nach dem verschollenen Flugzeug der Malaysia Airlines hält den Indischen Ozean weiterhin für das richtige Suchgebiet. Obwohl dort bislang keine Hinweise auf die Maschine gefunden wurden und eine australische Firma jüngst behauptete, das Wrack im Golf von Bengalen geortet zu haben, soll die Suchaktion wie gehabt fortgesetzt werden. „Ich bin überzeugt, dass das Gebiet im Südlichen Ozean das richtige Suchgebiet ist“, sagte der australische Koordinator Angus Houston am Freitag in Kuala Lumpur.

Drei bangladeschische Marineschiffe seien im Golf von Bengalen unterwegs. „Bis jetzt haben sie nichts gefunden“, sagte Angus. Der malaysische Verkehrsminister Hishamuddin...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%