Nach Brandanschlägen
Züge von Berlin nach Hannover fahren nur eingeschränkt

Nach den gelegten Bränden an zwei Bahnhöfen fahren die Züge von Berlin nach Hamburg wieder planmäßig. Probleme gibt es allerdings weiterhin auf der Strecke zwischen Berlin und Hannover.

BerlinBahn-Reisende müssen sich nach den Brandanschlägen an Bahnhöfen auf mehreren Strecken auch zu Wochenbeginn noch auf Probleme einstellen. Die Strecke von Berlin nach Hamburg ist wieder frei, die Strecke nach Hannover bleibt aber weiter nur eingeschränkt befahrbar. Unbekannte hatten in der Nähe von Berlin am Samstagmorgen eine Signalanlage und einen Kabelschacht in Brand gesetzt und damit beide Strecken zunächst blockiert.

Auf der Strecke Berlin-Hamburg seien die Reparaturarbeiten abgeschlossen, sagte ein Bahnsprecher am Montagmorgen. „Mit Betriebsbeginn wird wieder normal gefahren.“ Die Züge verkehrten wieder planmäßig, es müsse nicht mehr mit Verspätungen gerechnet werden. Die Strecke war bis Sonntagabend gesperrt gewesen.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%