Nach Spülung eines Messsystems
AKW Brunsbüttel wieder mit voller Leistung im Netz

Das Atomkraftwerk Brunsbüttel an der Unterelbe ist nach einer vorsorglichen Spülung eines Messsystems wieder mit voller Kraft am Netz. Kontrollmessungen hätten keine Auffälligkeiten ergeben, teilte der Stromkonzern Vattenfall am Samstag mit.

HB BRUNSBÜTTEL. Es könne ausgeschlossen werden, dass sich Radiolysegas in diesem System befinde. Die Spülung sei vorsorglich vorgenommen worden, nachdem Temperaturmessungen in diesem System innerhalb des Sicherheitsbehälters auffällig gewesen seien. Der Vorgang sei nicht meldepflichtig gewesen. Für die Spülung sei in der Nacht zum Freitag der Druck des Reaktors abgesenkt worden. Die Leistung des Kraftwerks wurde für einige Stunden auf rund zehn Prozent reduziert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%