Neuer Erdstoß mit Stärke 6,0
Japan kommt nicht zur Ruhe

Am Mittwochmorgen hat abermals ein schweres Erdbeben die japanische Provinz Niigata erschüttert.

HB TOKIO. Wie die Behörden am Morgen mitteilten, erreichten die Erdstöße eine Stärke von 6,0 auf der Richterskala. Berichte über mögliche Opfer oder Schäden gab es zunächst nicht. Am Wochenende waren durch ein schweres Beben 31 Menschen ums Leben gekommen. Zehntausende leben noch immer in Notunterkünften.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%