Pöbelnde Passagiere
Russische Airlines kommen nicht gegen Trunkenbolde an

Immer öfter sorgen betrunkene Passagiere für Eskalationen im russischen Flugverkehr. Allein die Airline Aeroflot hat über 1800 Problem-Fluggäste auf einer schwarzen Liste. Doch ausrichten können sie bislang noch nichts.

MoskauUnd wieder eine dieser hässlichen Szenen in einem russischen Flugzeug: Das Gesicht des Fluggastes ist hochrot, er schreit, reißt einem Flugbegleiter an den Haaren. Ein anderer Passagier geht dazwischen und trägt eine gebrochene Nase davon. Mit einer Handykamera gefilmt, ist diese Szene ein neuer Beweis für eine ganze Serie von Rüpeleien und Gewalttätigkeiten in vielen tausend Metern Flughöhe - angezettelt von betrunkenen russischen Fluggästen.

"In jüngster Zeit haben die Fälle von aggressivem Verhalten betrunkener Passagiere in Flugzeugen und auf Flughäfen zugenommen", sagt der Sprecher des russischen Untersuchungskomitees, Wladimir Markin. Die Russen sind von derartigen Peinlichkeiten schockiert, und Abgeordnete im...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%