Pop-Stars als Unternehmer
Warum Sting Millionen in ein Weingut steckt

Der britische Rockstar Sting kommt zur weltgrößten Weinmesse nach Düsseldorf. Hier macht er Werbung für sein Weingut Il Palagio in der Toskana. Dabei war sein Start in dem Geschäft alles andere als erfolgreich.

DüsseldorfZugegeben, der Einstieg ins Wein-Geschäft ging ordentlich daneben. Lange hatten der britische Rockstar Sting und seine Frau, Filmemacherin Trudie Styler nach einem Weingut in Italien gesucht. Schließlich drückte ihnen ein Makler ein gutes Glas Rotwein in die Hand und führte sie durch das Anwesen Il Palagio in der Toskana.

Der Deal war besiegelt. Erst später fanden Sting und Styler heraus, dass das gute Tröpfchen, gar nicht auf ihrem Weingut hergestellt worden war. „Es war noch nicht mal italienischer Wein, es war Bordeaux“, erinnert sich Styler auf der ProWein in Düsseldorf. Das eigene Erzeugnis war bestenfalls mittelmäßig.

Der Flop weckte...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%