Sponsorengelder ausgeblieben
Love-Parade-Chef Fabian Lenz gibt auf

Der Geschäftsführer der Love-Parade-GmbH hat keine Lust mehr. Lenz hat gekündigt, da ihn die Aufgabe letztlich zermürbte.

HB BERLIN. „Man trat auf der Stelle“, sagte Lenz dem „Tagesspiegel“ (Freitag). Einen Nachfolger für seinen Job gebe es noch nicht. Lenz, jüngerer Bruder von „Westbam“ Maximilian Lenz, arbeitete jahrelang selber als DJ. Er wuchs in die Berliner Techno-Familie um Matthias Roeingh, alias DJ Dr. Motte, hinein und übernahm 2002 die Rolle des Veranstalters der Love Parade. Vor dem Hintergrund ausbleibender Sponsorengelder bei steigenden Kosten hatte Lenz die Parade in diesem Jahr abgesagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%