Überraschende Wende
Oscar Pistorius kommt gegen Kaution frei

Der unter Mordverdacht stehende Oscar Pistorius wird überraschend gegen eine Kaution freigelassen, das entschied das Magistratsgericht. Anklagebehörde und Polizei hatten sich wegen der Fluchtgefahr dagegen ausgesprochen.

PretoriaSensation im Fall des Paralympics-Stars: Der unter Mordverdacht stehende südafrikanische Sportler Oscar Pistorius (26) wird auf Beschluss des Gerichts gegen eine Kaution von einer Million Rand (etwa 85 000 Euro) freigelassen. Zudem muss er seine Pässe abgeben und sich zwei Mal wöchentlich bei der Polizei melden. Die Familie und Anhänger des 26-Jährigen brachen nach der Entscheidung in laute „Yes“-Rufe aus. Pistorius wurde von einem Weinkrampf geschüttelt. Schon während der ausführlichen Begründung des Richters rang er immer wieder um Fassung. Es wird damit gerechnet, dass Pistorius noch am Freitag frei kommt. Am 4. Juni muss er wieder vor Gericht erscheinen.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%