Unternehmen unter Druck
Die Macht der Marke Peta

Eine Tierschutzorganisation gewinnt an Einfluss: Peta setzt Unternehmen immer öffentlichkeitswirksamer unter Druck. Das jüngste Beispiel: Obi. Es dürften weitere folgen. Wie Peta zu Macht kommt – und was das bedeutet.

DüsseldorfDass es so schnell gehen würde, hat Edmund Haferbeck nicht erwartet. Sieben Tage genügten. Dann haben sie das Video aus dem Netz genommen. „Wegen des erfolgreichen Abschlusses der Kampagne“, sagt der Leiter der Wissenschafts- und Rechtsabteilung von Peta in Deutschland. „Für OBI werden Tiere gequält! Bitte jetzt aktiv werden auf PETA.de/OBI. Peta stoppt Tierquälerei“, mit dieser Schlagzeile endet der Film, der eine Minute und 20 Sekunden lang ist, Bilder von kranken und toten Tieren auf engstem Raum zeigt – und eine enorme Wirkung entfaltet hat: 50.000 Menschen sind vom 29. Juli bis 4. August 2015 auf diesen Aufruf eingegangen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%