Weltnichtrauchertag
Deutsche wollen den Glimmstängel verbannen

Mehr als 250 Schadstoffe gibt es im Zigarettenqualm. Ein Grund von vielen, warum die meisten Deutschen einheitliche Rauchverbote fordern. Doch schon beim Einhalten der bestehenden Regeln hapert es in Deutschland massiv.

Wiesbaden/BerlinWer als Nichtraucher in einer deutschen Gaststätte essen möchte, kann so manche Überraschung erleben: Trotz aller Maßnahmen zum Schutz vor Tabakqualm sind die Räume oft verraucht. Denn die Gesetze in den Bundesländern sind unterschiedlich, sie werden oft missachtet und es gibt zu viele Ausnahmeregelungen, wie Gesundheitsexperten kritisieren.

Eine repräsentative Umfrage des Instituts YouGov ergab jetzt: 65 Prozent der Deutschen wollen lieber bundesweit einheitliche Regeln für Rauchverbote als die derzeit unterschiedlichen Gesetze in den Bundesländern. Und mehr als jeder Vierte beklagt, dass die derzeitigen Verbote oft nicht eingehalten werden. Nur 29 Prozent sind gegen eine einheitliche Regelung, wie eine repräsentative...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%