Premium Der Wirtschaftsbeschleuniger Warum ist Reichtum ungleich verteilt?

Überall auf der Welt zeigt sich das gleiche Bild: Ein kleine Gruppe von Menschen besitzt einen Großteil des Vermögens. Wie kommt es zu dieser ungleichen Verteilung? Ein Experiment zeigt: Der Kapitalismus ist nicht an allem schuld.
Der studierte Physiker Vince Ebert ist Kabarettist, Vortragsredner und Bestsellerautor. Mit seinem Bühnenprogramm „Zukunft is the Future“ ist er deutschlandweit auf Tournee.
Der Autor

Der studierte Physiker Vince Ebert ist Kabarettist, Vortragsredner und Bestsellerautor. Mit seinem Bühnenprogramm „Zukunft is the Future“ ist er deutschlandweit auf Tournee.

Neulich fragte ich einen befreundeten Zahnarzt: Was würdest Du tun, wenn Du im Jahr 200.000 Euro zu Verfügung hättest? Er legte die Stirn in Falten und sagte zerknirscht: „Ich müsste mich schon sehr einschränken.“

In Deutschland besitzen rund 20 Prozent der Bevölkerung über 85 Prozent des Gesamtvermögens. Diese Tendenz zeigt sich in fast allen Ländern. Mal besitzen die reichsten zehn Prozent 90 Prozent des Vermögens, ein anderes Mal sind es fünf Prozent, denen 80 Prozent gehören. Einzig Venezuela fällt aus dem Raster. Dort besitzen durch jahrzehntelange Misswirtschaft alle Bevölkerungsschichten gleichmäßig nichts.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Der Wirtschaftsbeschleuniger - Warum ist Reichtum ungleich verteilt?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%