Altmeisterwoche London
Geschrumpftes Angebot mit Höhepunkten

Probleme mit dem Nachschub sind für den Altmeistermarkt nichts Neues. Lichtblicke der kommenden Auktionen in London verbreiten Ansichten von William Turner und Canaletto. Außerdem harren reizvolle Bilder weniger bekannter Maler auf Entdeckung.

LondonSotheby’s wird, wenn alles klappt, am 3. Dezember 2014 das wichtigste Altmeister-Los des Jahres versteigern: J.W.M Turners „Rom, vom Aventin gesehen“. Aber das Bild ist die große Ausnahme. Die Londoner Altmeisterwoche steht nach der unverhofften Flut von Spitzenmaterial und Top-Preisen im Juli wieder im Zeichen der üblicheren Materialknappheit, die dem Markt für Alte Kunst eine Dauerhungerkur verordnet. Es fehlen die großen Sammlungen und – abgesehen von dem Turner und einem stattlichen Canaletto – die Ausnahme-Positionen.

Sotheby’s bietet in der Abendauktion nur 44 Lose an, bei Christie’s am 2. Dezember sind es noch weniger; und die meisten der Gemälde sind...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%