Art déco
Die Bar des Maharadscha

Sotheby’s baut Paris zum europäischen Umschlagplatz für Art déco aus. Das spiegeln prominente Einlieferungen für die anstehende Auktion. Zu den Top-Stücken gehört die Bar des Großfürsten von Indora.

Paris.Bei Liebhabern von Art déco-Mobiliar gilt das Palais des Maharadscha von Indora als Inbegriff des luxuriösen und puristischen Geschmacks. Das Palais „Manik Bagh“ (der Juwelengarten) im indischen Fürstentum Indora wurde zur Legende und zur Referenz des Modernismus. Jetzt kann Sotheby's Art déco-Auktion am 22. November in Paris mit zwei Möbelensembles aus dem Palais des legendären Großfürsten aufwarten.

Das erste Highlight ist Eileen Grays Erfolgsmodell-Fauteuil „Transat“ von 1930; das zweite eine Bar mit zwei Barhockern des deutschen Architekten Eckart Muthesius (1900-1989), die bisher nur von Fotos bekannt war. Die Bar blieb lange Zeit in der Familie des Maharadscha. Jetzt verlässt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%