Kultur + Kunstmarkt
Auf der Treppe lässt der Mann den Vortritt

Bei einem Treppenaufstieg geht die Frau voran. Der Mann folgt um eine Stufe versetzt links hinter ihr. „Diese Regel hat den Grund, dass der Mann im Falle eines Falles die Frau abstützen kann“, erläutert Image-Beraterin Eva Ruppert aus Coburg.

dpa/gms COBURG. Bei einem Treppenaufstieg geht die Frau voran. Der Mann folgt um eine Stufe versetzt links hinter ihr. „Diese Regel hat den Grund, dass der Mann im Falle eines Falles die Frau abstützen kann“, erläutert Image-Beraterin Eva Ruppert aus Coburg.

Da der Folgeabstand kurz ist, drohe auch keine Indiskretion, wenn sie einen knappen Rock trägt. Umgekehrt verhält es sich, wenn die Frau die Gastgeberin oder Ortskundige ist: „Dann lässt sie den Mann vorangehen, weil sie sich sozusagen auf der Treppe auskennt und die Stolpergefahr für den Fremden größer ist. Treppab schreitet der Mann beziehungsweise der oder die Ortskundige voran und kann so gegebenenfalls einen Sturz der Begleitung verhindern.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%