Berliner Galerien
Weltschmerz in Sekundenbildern

Die Galerien Berlins fahren zum Saisonstart ein geradezu überwältigendes Programm auf. Das Spektrum reicht von den magischen Lichtarbeiten Dan Flavins bis zu jüngsten Bildern der ungebärdigen New Yorker Malerin Cecily Brown. Unser Korrespondent Christian Herchenröder hat das Angebot mit kritischem Blick unter die Lupe genommen.

BerlinDie Berliner Vernissagen rund um die Messe abc haben sich entzerrt. Die meisten Ausstellungen wurden vorher eröffnet. Das gilt auch für Häuser in privater Trägerschaft. Das Haus am Waldsee dokumentiert mit einer Alicja Kwade-Schau Verbundenheit mit der Galerie Johann König. Der Schinkel-Pavillon lockt mit Körperkunst von Paul McCarthy. Der Künstler hat in der Volksbühne eine begehbare Installation mit Großleinwänden aufgebaut, deren vierstündiges Porno- und Gewalt-Programm sich schon nach einer halben Stunde abnutzt. Von Cindy Sherman, die in einer fünf Künstlerinnen gewidmeten Herbstschau der Galerie Sprüth/Magers vertreten ist, werden im „Me Collectors Room“ rund 60 Werke der Sammlung Olbricht gezeigt....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%