Bilder vom Krieg
Der Krieg ist in unserer Hand

Das Schlachtfeld in Afghanistan hält Einzug ins Wohnzimmer – in Kunst und Computerspiel. Wie Bilder vom Krieg entstehen, beschäftigt viele Künstler. Filmemacher Harun Farocki hat eine erhellende Übersichtsschau nach Darmstadt gebracht.

DarmstadtDer Einstieg ist ein Abstieg. Statt hinauf in die Sonderausstellungshalle kann der Besucher hinabsteigen in den Wasserspeicher im Keller des weltberühmten Museums Mathildenhöhe und sich einen leichten Start in ein schweres Thema gönnen. In der 1899 von Reformern gegründeten Künstlerkolonie in Darmstadt geht es derzeit um Krieg und sein Abbild in Medien und Kunst.

Weit unter den von Touristen so geschätzten Jugendstil-Interieurs der Mathildenhöhe gibt es zwei wassergefüllte Hallen, die der Besucher mit bereitgestellten Gummistiefeln betreten darf. Direktor Rolf Beil bespielt den trendigen Ausstellungsort gern.

Die Konzeptkünstler Antje Ehmann und Harun Farocki haben zahllose Kriegsfilme untersucht. Dabei stellten sie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%