Buch über ein „deutsches Machtzentrum“
Die Hannoveranisierung der Republik

PremiumBerlin ist die politische und kreative Hauptstadt, Frankfurt das Finanzzentrum – was aber ist Hannover? Der als Provinznest verschriene Ort war über Jahre Machtbasis der Republik. Ein neues Buch spürt den Gründen nach.

MünchenSicher, Berlin ist die politische und kreative Hauptstadt des Landes, Frankfurt am Main die finanzwirtschaftliche, Hamburg die maritime und München ... sagen wir es so, München ist die nicht mehr heimliche Hauptstadt der geldgestützten Lebensart. Osnabrück wiederum ist die Kapitale für all diejenigen, die nach dem Durchschnitt des Landes suchen.

Was aber ist Hannover?

Das fragte sich Lutz Hachmeister auch, Buchautor und TV-Filmer seit vielen Jahren, bekannt geworden als Chef des Grimme-Instituts. Er spürte „ein deutsches Machtzentrum“ auf, wie er das im Untertitel seines Buches nennt. Tatsächlich sind eine Zeit lang auffällig viele VIPs des Zeitgeschehens der niedersächsischen Landeshauptstadt entsprungen,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%